soaktuell.ch macht einen guten
Job. Das unterstütze ich:  

SPONSORED POSTS

Grenchen: SUV knallt frontal in Bus - Autofahrer verletzt

Aus noch zu klärenden Gründen ist am Mittwochnachmittag ein Automobilist in Grenchen frontal in einen BGU-Linienbus geprallt. Dabei hat sich der Autofahrer Verletzungen zugezogen, die eine Einweisung in ein Spital erforderlich machten. Die Buspassagiere blieben unverletzt.


Originalfoto der Kapo SO


Am Mittwoch, 13. Januar 2021, um 13.05 Uhr, hat sich im Verzweigungsbereich Schmelzistrasse-Kirchstrasse-Mühlestrasse in Grenchen eine Kollision zwischen einem Auto und einem Linienbus der Busbetriebe Grenchen und Umgebung (BGU) ereignet. Dabei wurde der Autolenker verletzt.


Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde er mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht. Die Passagiere im Linienbus blieben unverletzt.


Gemäss derzeitigen Erkenntnissen fuhr der Automobilist auf der Schmelzistrasse talwärts. Aus noch zu klärenden Gründen geriet er auf die Gegenfahrbahn wo er folglich frontal in einen BGU-Linienbus prallte, welcher auf der Kirchstrasse bei der Einmündung Schmelzistrasse/Mühlestrasse stand. Die genaue Unfallursache bildet Gegenstand weiterer Abklärungen. Nebst der Polizei und dem Rettungsdienst stand auch die Feuerwehr Grenchen im Einsatz.

74 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2021 soaktuell.ch  by jaeggiMEDIA GmbH