top of page
Suche

Grenchen: Rohrblätter in der Allerheiligen-Kapelle

Das BlattWerk Quintett lässt am Konzert vom 15. August ihre Instrumente von Siegen, Jahreszeiten, lustigen Rencontrés und Weltreisen erzählen. Und das alles soll man in der Musik hören? Jawoll! Aber davon muss sich jede und jeder schon selbst überzeugen.


LINKultur

BlattWerk Quintett (Foto zVg.)


An Kreativität mangelt es dem Bläserquintett, dessen Mitglieder zum Ensemble Proton und dem Berner Symphonieorchester gehören, definitiv nicht. Arrangiert wird vom Orchesterwerk bis zum Klavierstück alles so, dass es von fünf Holzblasinstrumenten in einem neuen Licht, beziehungsweise in neuen Klangfarben präsentiert werden kann.


So erschien dem BlattWerk Quintett das Klavierstück «Frühlingsboten» Joachim Raffs eines Arrangements würdig. Aber auch Jean-Philippe Rameau und Paul Wranitzky sind im Programm vorzufinden. Zu guter Letzt spielt das Quintett ein orchestrales Werk George Gershwins, das den Abend mit Leichtigkeit und Heiterkeit abrundet.


Die Doppelrohrblätter spielen Martin Bliggenstorfer (Oboe) und Elise Jacoberger (Fagott). Die Rohrblätter setzen sich aus Jonas Tschanz (Saxophon), Richard Haynes (Bassklarinette) und Nils Kohler (Klarinette) zusammen. Wie das genau funktioniert mit den Rohrblättern kann bei einem Schwatz nach dem Konzert im Restaurant Chappeli sicher in Erfahrung gebracht werden.


Der Eintritt ans Konzert ist frei, eine Kollekte wird erbeten. Ab sofort nimmt die Wirtschaft Chappeli Tischreservationen für das Abendessen entgegen.


Die nächsten Chappeli Konzerte 2022

  • 15. August Von einfachen und doppelten Rohrblättern – BlattWerk Quintett

  • 5. September Ein Weltstar en famille – Der Höfs-Clan auf dem Chappeli

Konzerte: Jeweils 18.30 Uhr

Allerheiligen-Kappelle, Allerheiligenstrasse 198, 2540 Grenchen


Mehr Infos auf www.linkultur.ch

Verantwortlich für das Essen: Restaurant Chappeli, Tel. +41 (0)32 653 40 40,

Beschränkte Platzzahl, Reservationen zwingend erforderlich!


0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.