top of page
Suche

Grenchen: «G-Town» Graffiti Festival 2022

Nachdem der Streetart-Künstler «Bane» in Grenchen bei der Firma Breitling seine farbigen Spuren hinterlassen hat, folgt nun ein regionales Graffiti Festival, welches die urbane Kunst im öffentlichen Raum weiter fördern will. Dieser Anlass soll als Initialzündung für mehr freie Flächen dienen, welche durch Graffiti- und Streetart-Künstler farbig gestaltet werden und dem Stadtbild ein urbanes und modernes Antlitz verleihen sollen.


Standortförderung Grenchen

Illustration zVg.


Verantwortlich für den Anlass ist die Vereinigung «Aus Liebe zu meiner Stadt» in Zusammenarbeit mit der Stadt Grenchen und Jurasonnenseite. Als Bindeglied zwischen der Graffitiszene und der Stadt Grenchen amtet der Initiator der legalen Spraywand (Nordbahnhof) und Gemeinderat Matthias Meier-Moreno. Als künstlerische Leiter konnte der Bieler Graffitiartist Renb1 gewonnen werden, welcher vor Ort für die Umsetzung verantwortlich ist.


Der Anlass findet am Samstag, 9.7.2022 zwischen 10 bis 22 Uhr ausserhalb des Sportplatz Riedern an der Brühlstrasse 17 statt.


Die 80m lange Betonwand (150m2) dient 10 Graffitiartisten aus der Region Biel, Grenchen und Solothurn als Freilichtleinwand. Es sind dies Renb1, NIMS und SmeЯ aus Biel, RosyOne und Horus aus Solothurn dazu kommen aus Grenchen Kobs_trs und Stur71 sowie drei weiter Artisten.

Dieser erste offizielle Anlass wurde bewusst mit regionalen Künstlern bestückt, denn diese sind das tragfähige Fundament für weitere Ausgaben, welches gerne zu einem überregionalen Graffiti oder sogar Streetart Festivals wachsen darf.

0 Kommentare

댓글

별점 5점 중 0점을 주었습니다.
등록된 평점 없음

평점 추가