top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Gestern der Gäupark, heute der Bahnhof Aarau: Mit dem Auto in die Unterführung

Unglaublich: Gestern fuhr ein 93-jähriger Mann mit seinem Auto durch die Verglasung in das Einkaufszentrum Gäupark in Egerkingen (soaktuell.ch hat berichtet). Heute Mittwochmorgen fuhr ein Automobilist fälschlicherweise in die Personenunterführung beim Bahnhof Aarau. Verletzt wurde dabei niemand.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 2. Februar 2022, um 08.45 Uhr, in Aarau. Ein 60-jähriger Lenker fuhr mit seinem Peugeot auf der Bleichemattstrasse in Aarau in die Fussgängerunterführung in Richtung Hintere Bahnhofstrasse und blieb stecken. Er dürfte die Fussgängerunterführung mit der Einfahrt zu einem Parkhaus verwechselt haben.


Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug.

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page