top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Freilichtmuseum Ballenberg öffnet am Gründonnerstag, 14. April 2022 seine Tore

Am Gründonnerstag, 14. April 2022, startet das Freilichtmuseum Ballenberg in die neue Saison 2022. Besonders Familien dürfen sich auf Attraktionen freuen. Aber auch im Bereich Führungen und Angebote für Gruppen gibt es Neuigkeiten. Die erstmals stattfindenden Seislertage und das neue Anlassformat "Fest der Feste" im Herbst sind weitere Glanzlichter der vielfältigen Ballenberg-Saison.


Freilichtmuseum Ballenberg

Das Freilichtmuseum Ballenberg öffnet am Gründonnerstag, 14. April 2022 seine Tore. Foto: obs/Freilichtmuseum Ballenberg


Eine sagenumwobene Saisoneröffnung erwartet die Besucherinnen und Besucher, wenn das Freilichtmuseum Ballenberg am Gründonnerstag, 14. April 2022, seine Türen öffnet.


Märchenerzählerinnen entführen die Gäste in die Welt der Schweizer Märchen und Sagen. Bereits im vergangenen Jahr wurden in Zusammenarbeit mit der Stiftung Mutabor unter dem Titel "Ganz Ohr" neun Hörstationen realisiert. An diesen können via QR-Code regionaltypische Sagen oder Märchen auf dem Smartphone gelauscht werden. Die Märchen- und Sagenwelt Ballenberg wurde nun um 14 neue Stationen erweitert. Zum Saisonauftakt - und daraufhin jeweils jeden dritten Sonntag im Monat - wird das bislang digitale Erlebnis analog: Märchenerzählerinnen und -erzähler warten in und um die historischen Gebäude auf grosse und kleine Zuhörerinnen und Zuhörer. Am Eröffnungstag erfolgt zudem die Verleihung des Schweizer Märchenpreises 2021/2022, welchen das Freilichtmuseum Ballenberg für den Erhalt des Schweizer Märchenschatzes von der Stiftung Mutabor entgegennehmen darf.


Walliser Winzer und Böse Berner

Das lange Oster- und Eröffnungswochenende ist mit vielen weiteren Attraktionen vollgepackt: Am Karfreitag, 15. April 2022, besuchen die Walliser Winzer den Ballenberg, um ihre Reben gleich hinter dem Eingang Ost in Brienzwiler zu pflegen. Selbstverständlich haben die Gäste aus dem Wallis auch immer eine Kostprobe ihrer Weine sowie feines Raclette mit im Gepäck. Nach einem Jahr wetter- und zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet am Ostersamstag, 16. April 2022, endlich wieder der traditionelle Ballenberg-Schwinget im Freilichtmuseum statt. Die Schwingersektion Brienz lädt zum ersten Fest der Saison ein. Als Gastvereine sind der Schwingklub Entlebuch und die Schwingersektion Lungern eingeladen. Tickets können nur an der Tageskasse bezogen werden, eine frühe Anreise wird daher empfohlen.


Heilkräuter, Handwerk und Herbsttraditionen

Die Ballenberg-Agenda ist nicht nur am Eröffnungswochenende prall gefüllt. Bis Ende Oktober stehen zahlreiche Höhepunkte auf dem Programm. Mit den Seislertagen Mitte Mai und dem "Fest der Feste", welches am letzten September- und am ersten Oktober-Wochenende stattfindet, stehen gleich zwei neue, spannende Anlässe auf dem Programm. Die Ballenberg-Drogisten bieten zudem sonntags wieder die beliebten Führungen durch ihren einzigartigen Heilkräuter- und Duftgarten an. Wer den Ballenberg in der Gruppe erkunden möchte, findet neu nicht nur spannende Führungen zu verschiedenen Themen, sondern auch Ganztagesprogramme mit Handwerksworkshops im Angebot. Ob Käsen, Sgraffito, Strohflechten oder in einer historischen Küche Kaffee rösten und Kuchen backen: Besucherinnen und Besucher werden bei den neuen Erlebnisangeboten aktiv und erleben das Freilichtmuseum von einer neuen Seite.


Die Ballenberg-Saison 2022 im Überblick

Das einzige Freilichtmuseum der Schweiz ist vom Donnerstag, 14. April, bis Sonntag, 30. Oktober 2022, täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.


Eintrittspreise

Erwachsene CHF 28.00

Kinder CHF 14.00

Familien CHF 63.00 (Eltern mit Kindern/Grosseltern mit Enkeln)

Freier Eintritt mit dem Schweizer Museumspass (inkl. Raiffeisen Member Plus)


Highlights

Sa, 16. April Ballenberg-Schwinget

Sa/So, 14./15. Mai Seislertage

Sa/So, 21./22. Mai Familienfestival

Sa/So, 18./19. Juni Handwerksmarkt

Sa/So, 24./25. September Fest der Feste, www.festderfeste.ch

Sa/So, 1./2. Oktober Fest der Feste, www.festderfeste.ch


Tägliche Aktivitäten sowie weitere Veranstaltungshinweise finden Sie unter ballenberg.ch.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page