top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Egerkingen: Hotel überfallen - Tresor ausgeraubt

Eine derzeit unbekannte Täterschaft hat in der Nacht auf Samstag, 6. April 2024, in einem Hotel an der Oltnerstrasse in Egerkingen den Nachtportier überfallen. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte es sich bei der Täterschaft um einen Mann und eine Frau handeln, die nach dem Vorfall unerkannt entkommen konnten. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat umgehend Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Kapo SO / Bruno Gribi


Archivbild der Kapo SO


In der Nacht auf Samstag, 6. April 2024, gegen 3.30 Uhr, betraten zwei derzeit unbekannte Personen an der Oltnerstrasse in Egerkingen den Rezeptionsbereich eines Hotels. Dort wurde der Nachtportier mit einer Waffe bedroht, gefesselt und folglich genötigt, einen Tresor zu öffnen.


Mit einer Beute in derzeit unbekannter Höhe verliess die Täterschaft nach dem Vorfall das Hotel und konnte unerkannt entkommen. Die unverzüglich eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.


Gemäss den bisherigen Erkenntnissen dürfte es sich bei der Täterschaft um einen Mann und eine Frau handeln, die französisch sprachen. Beide waren eher dunkel gekleidet und trugen Kapuzen, er eine dunkle, sie eine helle. Die Polizei hat Ermittlungen zum Hergang und zur Identität der Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Personen, die sachdienliche Angaben zu diesem Raubüberfall machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 81 17

0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page