top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Böttstein: Auf Überwachungskamera Einbruch festgestellt. Verdächtiger auf Flucht festgenommen.

Zwei Unbekannte schlichen am Dienstagvormittag in Böttstein um ein Haus herum und betraten dieses auch. Auf der Fahndung konnte die Polizei einen Verdächtigen festnehmen.

Symbolbild von F. Muhammad / pixabay.com


Tatort war ein Einfamilienhaus am Dorfrand von Böttstein. Auf ihrer Überwachungskamera sahen die ortsabwesenden Bewohner am Dienstag, 7. Februar 2023, gegen Mittag, wie zwei Männer an der Haustüre erschienen und prüften, ob diese unverschlossen sein könnte. In der Folge war zu erkennen, wie einer Schmiere stand und der zweite einen Abstellraum betrat.

Die alarmierte Polizei nahm sogleich die Fahndung auf. Dabei sichtete eine Patrouille der Regionalpolizei Zurzibiet in der Nähe zwei Männer, die sich rennend aus dem Staub machten. Den Polizisten gelang es, einen von ihnen zu fassen. Trotz weiterer Fahndung blieb der Komplize verschwunden.


Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 31-jährigen Algerier, der als Asylbewerber in der Schweiz weilt. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen gegen den mutmasslichen Dieb aufgenommen

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page