top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Birrwil: Mangelnde Aufmerksamkeit fordert Auffahrkollision

Aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit einer Automobilistin kam es in Birrwil zu einer Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am 23. Oktober 2022, um ca. 15.30 Uhr, auf der Seetalstrasse in Birrwil. Der Lenker eines Mazdas beabsichtigte in Fahrtrichtung Hallwil nach links abzubiegen. Dafür bremste er bis zum Stillstand ab. Dies bemerkte eine 27-jährige Automobilistin zu spät, weshalb sie in das Heck des Mazdas prallte.


Verletzt wurde durch die Kollision niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Die Lenkerin wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page