top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Beinwil am See: Tesla-Fahrer am Steuer eingenickt - Frontalkollision

Am Freitag verursachte ein Automobilist zwischen Birrwil und Beinwil am See eine Kollision mit einem anderen Wagen. Eines der Autos wurde auf das angrenzende Bahngleis geschleudert. Eine Person musste leicht verletzt ins Spital gebracht werden.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Freitag, 3. November 2023, kurz vor 18 Uhr auf der Aarauerstrasse in Beinwil am See. Dabei war der Fahrer eines weissen Teslas von Birrwil in Richtung Beinwil am See unterwegs. Auf der geraden Strecke geriet er auf die Gegenfahrbahn und streifte zuerst ein entgegenkommendes Auto. Dieser Lenker konnte noch ausweichen. Die Nachfolgende Lenkerin konnte jedoch nicht mehr ausweichen worauf es zu einer Frontalkollision kam. Während der Tesla auf der Strasse zum Stillstand kam, wurde der entgegenkommende weisse Peugeot auf das parallel verlaufende Bahngleis geschleudert.


Die Beteiligte wurde leicht verletzt und musste mittels Ambulanz ins Spital gebracht werden. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Nach ersten Erkenntnissen war der 23-jährige Unfallverursacher am Steuer eingenickt. Die Kantonspolizei Aargau nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.


Bis die Unfallstelle um 19.50 Uhr geräumt war, war die Bahnstrecke unterbrochen und die Strasse eingeschränkt befahrbar.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page