top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Autobahn A2: Raser mit 161 km/h in der Verzweigung Härkingen/Egerkingen geblitzt

Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle hat die Kantonspolizei Solothurn am Samstagabend auf der Autobahn A2 – im Bereich der Verzweigung Härkingen/Egerkingen – ein Auto gemessen, dass mit einer Geschwindigkeit von 161 km/h (nach Toleranzabzug) in Richtung Basel unterwegs war. Erlaubt sind in diesem Strassenabschnitt 80 km/h. Der Fahrzeuglenker musste seinen Führerausweis abgeben.

Archivbild der Polizei


Die Kantonspolizei Solothurn führte am Samstag, 28. Januar 2023, auf der Autobahn A2, Verzweigung bei Härkingen/Egerkingen, eine Geschwindigkeitskontrolle in Fahrtrichtung Basel durch.


Kurz nach 20 Uhr wurde ein Auto mit einer Geschwindigkeit von 161 km/h (Nettogeschwindigkeit nach Toleranzabzug) gemessen. Auf dem betroffenen Autobahnabschnitt sind 80 km/h erlaubt. Im Verlauf des Abends wurde der verantwortliche Lenker, ein 27-jähriger Deutscher, durch die Kantonspolizei Aargau angehalten und für weitere Abklärungen der Kantonspolizei Solothurn übergeben.

Sein Fahrzeug wurde sichergestellt, den Führerausweis musste er abgeben und es wurde ihm eine Anzeige nach den Bestimmungen der Raserstrafnorm eröffnet.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page