top of page
Suche

Derendingen: Kollision von vier Autos auf A1 – zwei Personen in Spitäler gebracht

Auf der Autobahn A1 bei Derendingen, in Fahrtrichtung Bern, hat sich am Donnerstagnachmittag, 21. März 2024, eine Kollision mit vier beteiligten Autos ereignet. Zwei Personen wurden zur Kontrolle in Spitäler gebracht.

Kapo SO / Chantal Wälchli


Originalfoto der Kapo SO


Am Donnerstag, 21. März 2024, gegen 13.20 Uhr, kam es auf der Autobahn A1 bei Derendingen, in Fahrtrichtung Bern, zu einer Kollision mit vier beteiligten Autos. Zwei Fahrzeuglenkende wurden durch den Rettungsdienst zur Kontrolle in Spitäler gebracht.


Nebst der Kantonspolizei Solothurn standen ein Rettungsdienst mit zwei Ambulanzbesatzungen und ein Abschleppunternehmen im Einsatz. Die Unfallursache und der Unfallhergang werden durch die Polizei abgeklärt.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating