top of page
Suche

Alt Nationalrat Walter Wobmann an Generalversammlung der SVP Gretzenbach geehrt

Dieses Jahr traf sich die Gretzenbacher SVP-Familie zu ihrer Generalversammlung bei Familie Bräm in der ehemaligen Kegelbahn. Ebenfalls mit dabei waren der einheimische alt Nationalrat Walter Wobmann sowie als Gast Kantonsrat und Präsident der SVP Amtei Olten-Gösgen Matthias Borner.


SVP Gretzenbach

v.l.n.r.: Rolf Schertenleib, Walter Wobmann, Matthias Borner (Bild zVg.)


Die SVP hat in Gretzenbach bei den Nationalratswahlen vom vergangenen Oktober einmal mehr hervorragend abgeschnitten. Mit einem Wähleranteil von 35,2 Prozent ist und bleibt sie damit klar wählerstärkste Partei. Mit leuchtenden Augen schilderte der Ortsparteipräsident Rolf Schertenleib in seinem Jahresrückblick auch die intensivere Zusammenarbeit mit umliegenden SVP Ortsparteien, allen voran Dulliken.


Am traditionellen Familien-Grillplausch im August wurde der Grundstein dafür gelegt. Überhaupt beflügelten die verschiedenen tollen Wahlanlässe der SVP im vergangenen Jahr so manches Mitglied, und für die Zukunft sind bereits interessante Ideen für neue Aktivitäten im Köcher. Man darf gespannt sein!


In seiner Laudatio auf alt Nationalrat Walter Wobmann hielt der Präsident Rückschau auf dessen erfolgreiche 20 Jahre im Schweizer Parlament und erwähnte im Speziellen die grossen Erfolge bei den von Wobmann geführten Volksabstimmungen. Als grosses Dankeschön für seinen unermüdlichen Einsatz wurde ihm ein Präsent überreicht.


Nach den lobenden Grussworten des Amteipräsidenten, Kantonsrat Matthias Borner, wurde beim anschliessenden Spaghetti-Plausch rege diskutiert, und man liess den Abend in gewohnt geselliger Runde ausklingen.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page