top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Aarau: Vollidioten werfen Baustellenabschrankung in Auto

Das hätte tödlich enden können: Unbekannte entwendeten am Sonntagmorgen von der Baustelle Zollrain eine Baustellenabschrankung und warfen diese auf die darunterliegende Schiffländestrasse. Dabei wurde ein Richtung Schachen fahrender BMW voll getroffen und beschädigt. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Kantonspolizei Zeugen. Helfen Sie mit, diese lebensgefährlichen Täter aus dem Verkehr zu ziehen.

Originalfoto der Kapo AG


Ein 22-jähriger Fahrzeuglenker aus der Region Aarau fuhr mit seinem BMW am Sonntagmorgen, 2. Juli 2023, gegen 03:15 Uhr, auf der Aarauer Mühlemattstrasse Richtung Unterführung Zollrain. Kurz nachdem er die Unterführung Richtung Schiffländestrasse (Schachen) passierte hatte, wurde sein Fahrzeug von einer herab geworfenen Baustellenabschrankung getroffen und beschädigt. Die Abschrankung durchschlug die Frontscheibe des BMW. Nur mit Glück konnte Schlimmeres verhindert werden.

Der Sachschaden lässt sich aktuell nicht beziffern, dürfte aber beträchtlich sein.


Personen, welche sich zum Tatzeitpunkt im Bereich Aarauer Zollrain befanden und verdächtige Feststellungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) zu melden.

Tags:

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page