top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Aarau Rohr: Nach Einbruch im Wald festgenommen

Ein Betrieb in Aarau Rohr wurde in der Nacht Ziel eines Einbruchs. Die Polizei konnte den mutmasslichen Täter nach kurzer Flucht festnehmen.


Kapo AG / Bernhard Graser

Symbolbild von brandtmarke / pixelio.de


Tatort war ein Nutzfahrzeugbetrieb an der Hauptstrasse in Aarau Rohr. Am Freitag, 10. Mai 2024, um zwei Uhr nachts wurde die Alarmanlage ausgelöst, worauf die Kantonspolizei Aargau sowie die Stadtpolizei Aarau mit mehreren Patrouillen anrückten. Die ersten Polizisten waren Minuten später vor Ort und sahen, wie ein Unbekannter wegrannte und im angrenzenden Wald verschwand. Nach kurzer Flucht konnten ihn Angehörige der Stadtpolizei Aarau einholen und in Handschellen legen.


Wie sich zeigte waren im Innern des Betriebs Schlüsseltresore und Schränke mit einem Trennschleifer geöffnet und durchsucht worden. Dabei hatte die Täterschaft beträchtlichen Schaden angerichtet.


Beim Festgenommenen fand die Polizei verschiedene Einbruchswerkzeuge. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen gegen den 20-jährigen Italiener aufgenommen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page