top of page
Suche

Aarau: Autsch! Rentner fährt voll in Betonsockel

Ein Automobilist verlor in Aarau die Kontrolle über den Wagen und rammte einen massiven Betonsockel. Danach prallte er noch gegen stehende Autos. Es blieb bei grossem Sachschaden.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 12. Juli 2023, um 18 Uhr auf der Oberen Vorstadt in Aarau. Vom Kreisverkehr beim AEW-Hochhaus fuhr der Lenker eines Citroën C8 stadteinwärts. Dabei verlor er die Kontrolle über den Wagen und kam rechts von der Strasse ab. Das Trottoir querend streifte er zunächst eine Hausfassade und rammte dann einen massiven Betonsockel. Danach geriet er wieder auf die Fahrbahn, um dort noch ins Heck eines stehenden Autos zu prallen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses gegen den davor stehenden Wagen geschoben.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.


Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei nahm dem 73-Jährigen den Führerausweis vorläufig ab.

Tags:

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加