top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Zofingen: Sechs Schulzimmer werden mit Lastwagen angeliefert

Zofingen braucht dringend neuen Schulraum, weil die Schülerzahlen steigen. Im November 2023 hat der Einwohnerrat dem Kredit für die Planung und Realisierung des Schulraum-Provisoriums GMS zugestimmt. Bereits im April 2024 wurden die Fundamente und die Anschlüsse für die Werkleitungen im Innenhof des Gemeindeschulhauses (GMS) erstellt.

Vorbereitete Fundamente im Innenhof des Gemeindeschulhauses Zofingen (Bild: zVg.)


Das zweistöckige Schulraum-Provisorium wurde bis im April 2024 während der Sanierung des Bildungszentrums Zofingen (BZZ) genutzt. Es gehört der Stadt Zofingen und besteht aus 6 Schulzimmern, 2 Gruppenräumen und zusätzlichen Nebenräumen. Im Juni 2024 wurde es abgebaut und zwischengelagert, so dass ab dem 8. Juli 2024 die Aufbauarbeiten am neuen Standort im Innenhof des Schulhauses GMS beginnen können. Ein direkter Ab- und Aufbau ist aus logistischen Gründen nicht möglich.


Das Provisorium besteht aus 48 einzelnen Elementen, welche mit Lastwagen zum neuen Standort transportiert werden. Vor Ort werden sie mit einem Kran auf die vorbereiteten Fundamente versetzt und zusammengebaut. Danach wird das Pultdach wieder montiert und die weiteren Ausbauarbeiten können beginnen.


Während den Aufbauarbeiten wird der Parkplatz vor dem Schulhaus GMS von 8. bis 31. Juli 2024 teilweise gesperrt. Die Parkplätze am Pestalozziweg müssen von 8. bis 19. Juli 2024 komplett gesperrt werden. Während des Aufbaus kann es vereinzelt zu Verkehrsbehinderungen durch die An- und Abfahrten der Lastwagen kommen. Die Stadt Zofingen bittet um Verständnis.


Das Schulraum-Provisorium wird auf den Schulbeginn am 12. August 2024 in Betrieb genommen.


0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page