top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Zofingen: Kunterbunter Abend am 16. Februar 2024 mit Kulturpotpourri

Das Kulturpotpourri, das am 16. Februar 2024 um 19.30 Uhr im Stadtsaal zu sehen ist, bietet eine kunterbunte Mischung verschiedener Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Kleinkunst-Szene. Besonders spannend dabei ist, dass sich etablierte Acts mit Nachwuchstalenten und Neuentdeckungen die Bühne teilen.


Das Kulturpotpourri bietet neben den bekannten Acts wie Reto Zeller oder Caroline Bungeroth auch Newcomer wie Moët Liechti und Julia Steiner (Bild: zVg. Stadt Zofingen)


In der Musik bezeichnet ein Potpourri ein Musikstück, welches aus verschiedenen, bereits bestehenden Melodien zu einem neuen Ganzen zusammengesetzt wird. So funktioniert auch das Kulturpotpourri von Musik & Theater Zofingen und der Kleinen Bühne Zofingen: eine bunte Mischung von Künstlerinnen und Künstlern, die Auszüge aus ihren Programmen zeigen und zwischendurch auch gemeinsam auftreten.


Moderiert wird der Abend von Reto Zeller, der mit seinem Format "Liederlich" bereits mehrmals in der Kleinen Bühne zu Gast war. So entsteht ein ganz exklusiver Abend mit einer inhaltlichen Spannbreite von Spoken Word über Chansons bis Musikkabarett und vielem mehr.


Neben den bekannten Acts wie Caroline Bungeroth, Res Wepfer und Christian J. Käser sind an diesem Abend auch Moët Liechti, Schweizermeisterin in Slam Poetry 2023 und Julia Steiner, Gewinnerin des Oltner Kabarett Castings 2023 und die Geschichtenerzählerin Brigitte Hirsig mit dabei.


Tickets können online unter www.musikundtheaterzofingen.ch/tickets gebucht oder im Stadtbüro Zofingen sowie an allen Ticketcorner Vorverkaufsstellen bezogen werden.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page