top of page
Suche

Zofingen ehrt Sportlerinnen und Sportler

Die mit Spannung erwartete Sportlerinnen- und Sportlerehrung hat am 7. Dezember 2023 stattgefunden. Die Ehrung hat zum Ziel, die aussergewöhnlichen Leistungen der Zofinger Sportlerinnen und Sportler angemessen zu würdigen. Es wurden das Erreichen des 1. bis 3. Rangs an Schweizermeisterschaften sowie Sportlerinnen und Sportler des Behindertensports PluSport geehrt.


Gruppenbild der geehrten Sportlerinnen und Sportler (Bild: zvg)


Zum Anlass, welcher im Restaurant Brunnenhof im Seniorenzentrum Zofingen stattfand, wurden 47 Sportlerinnen und Sportler, darunter vier Funktionärinnen und Funktionäre vom Behindertensport PluSport, eingeladen. Diese bemerkenswerten Persönlichkeiten haben in den Sportarten Inlinehockey, Leichtathletik, Orientierungslauf, Billard, Fussball (PluSport) und Badminton aussergewöhnliche Leistungen erbracht.


Rahela Syed, Stadträtin und Ressortvorsteherin für Sport & Gesundheit, führte die feierliche Anerkennung im Namen des Stadtrats und in Anwesenheit der Mitglieder der Sportkommission durch. Im Anschluss erwartete ein feiner Racletteplausch die Geehrten mit ihren Freunden und Begleitpersonen.


Hier finden Sie die lange Liste der geehrten Personen und Mannschaften als pdf-Datei.


Melden Sie besondere Leistungen im Sport

Die Organisatoren der Sportlerinnen- und Sportlerehrung sind dankbar für Hinweise auf Personen oder Teams, die in Zofingen wohnen oder in einem hiesigen Verein Sport treiben und eine ausserordentliche sportliche Leistung erbracht haben. Bitte melden Sie die zu ehrenden Personen an stadtbuero@zofingen.ch. Die nächste Ehrung findet am 1. August 2024 statt.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page