top of page
Suche

Winznau: 65-jähriger Mann aus Aare gerettet

Gemäss einer Auskunftsperson ist am Sonntagabend ein Mann bei Winznau in die Aare gegangen und verschwunden. Die Polizei hat unverzüglich umfangreiche Suchmassnahmen eingeleitet. Der Mann konnte geborgen und zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden.

Originalfoto der Kapo SO


Am Sonntag, 30. Oktober 2022, um 18.50 Uhr, wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass in Winznau bei der Brücke der Schachenstrasse ein Mann in die Aare ging und verschwand. Gestützt auf diese Meldung wurden unverzüglich umfangreiche Suchmassnahmen eingeleitet. Der 65-jährige Mann konnte schliesslich mit einem Polizeiboot am Ufer entdeckt und geborgen werden. Er wurde zur Kontrolle durch eine Ambulanz in ein Spital gebracht.

Im Einsatz standen Patrouillen der Kantonspolizeien Aargau und Solothurn, ein Polizeiboot und der Sanitätsdienst. In die Suche miteinbezogen wurde auch ein Helikopter der REGA. Abklärungen zu den genauen Umständen sind derzeit im Gang.

Tags:

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page