top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Wahlen 2023: Mitfiebern und beobachten im Solothurner Wahlzentrum

Wer soll den Kanton Solothurn für die nächsten vier Jahre im National- und Ständerat vertreten? Darüber entscheiden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger in einer Woche am 22. Oktober 2023. Alle Resultate laufen im öffentlichen Wahlzentrum in Solothurn zusammen. Fiebern Sie mit den Kandidierenden mit und beobachten Sie, wie die Medien berichten.

Symbolbild von HAUK MEDIEN ARCHIV Alexander Hauk / pixelio.de


Für die eidgenössischen Wahlen vom 22. Oktober 2023 wird im Kanton Solothurn erneut ein öffentliches Wahlzentrum eingerichtet: in der Aula des BBZ Solothurn-Grenchen, in der Stadt Solothurn. Von dort aus berichten am Wahlsonntag regionale und nationale Medien über den Verlauf und den Ausgang der National- und Ständeratswahlen. Die Stimmberechtigten im Kanton wählen sechs Mitglieder für den Nationalrat und zwei Mitglieder für den Ständerat.


Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, den Wahlausgang ab 12.00 Uhr vor Ort mit zu verfolgen. Die Zwischenresultate werden kontinuierlich und übersichtlich auf grosse Bildschirme projiziert. Es besteht die Möglichkeit, die Resultate mit anwesenden Politikerinnen und Politikern zu diskutieren sowie die Medienschaffenden bei ihrer Arbeit zu beobachten.

Das Wahlzentrum im BBZ Solothurn-Grenchen ist am 22. Oktober 2023 für die Öffentlichkeit von 12.00 Uhr bis circa 18.00 Uhr zugänglich. Alle Resultate werden ab 12.00 Uhr im Internet laufend publiziert: sostimmt.so.ch. Die Schlussresultate für die Ständeratswahlen werden gegen 15.00 Uhr erwartet, mit den Endresultaten für die Nationalratswahlen ist gegen 16.00 Uhr zu rechnen. Für die Verpflegung am Wahlsonntag ist das Bistro im BBZ besorgt.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page