top of page
Suche

Villmergen: Wenn plötzlich ein Mercedes auf der Terrasse steht

Mutmasslich alkoholisiert verlor ein Automobilist am Mittwochnachmittag die Herrschaft über den Wagen. Dieser kam von der Strasse ab und prallte gegen einen Stützpfeiler. Am Auto entstand Totalschaden.

Originalfoto der Kapo AG


Der Selbstunfall ereignete sich am Mittwoch, 25. Januar 2023, gegen 17 Uhr auf der Oberdorfstrasse in Villmergen. Von Hilfikon kommend fuhr der Lenker eines Mercedes ins Dorf hinein und verlor in der dortigen Linkskurve die Herrschaft über den Wagen. Dieser kam rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Grünstreifen sowie einen Fussweg und geriet dann auf die Terrasse eines angrenzenden Mehrfamilienhauses. Dort prallte der Mercedes mit grosser Wucht gegen den Stützpfeiler eines Balkons.

Verletzt wurde niemand. Am Mercedes entstand hingegen Totalschaden. Zudem wurde die Gartenbepflanzung beschädigt.


Die Polizei roch beim Unfallverursacher Alkohol. Weil der 46-Jährige aus dem Kanton Schwyz aber weitere Tests verweigerte, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinprobe an. Die Kantonspolizei Aargau nahm ihm zudem den Führerausweis ab.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating