top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Villmergen: 67-Jähriger am Steuer eingenickt - Unfall

Wegen eines Sekundenschlafs verursachte ein Automobilist am Sonntagnachmittag in Villmergen einen Verkehrsunfall. Es blieb bei Blechschaden.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Sonntag, 5. Februar 2023, kurz nach 16 Uhr auf der Bünztalstrasse in Villmergen. In einem BMW-Cabrio fuhr ein 67-jähriger Mann von Lenzburg her in Richtung Wohlen. Kurz vor dem Kreisverkehr beim Freibad nickte er am Steuer ein und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei stiess er mit einem entgegenkommenden BMW X5 zusammen. Danach kam das Cabrio von der Strasse ab und blieb im angrenzenden Feld stehen.

Verletzt wurde niemand. An beiden Autos entstand Totalschaden.


Die Kantonspolizei Aargau verzeigte den 67-Jährigen an die Staatsanwaltschaft und nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page