top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Verfolgungsjagd: Fluchtauto mit zwei Einbrechern durch Nagelgurte gestoppt

Zwei Unbekannte versuchten gestern Freitagabend in Ehrendingen in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Die Kantonspolizei nahm auf der Fahndung, bei welchem auch eine Nagelgurte eingesetzt wurde, zwei Chilenen fest.

Archivbild der Polizei


Am Freitagabend, 10.11.2023 kurz nach 19:15 Uhr ging bei der Kantonspolizei Aargau die Meldung ein, wonach soeben versucht werde in ein Einfamilienhaus in Ehrendingen einzubrechen.


Sofort fahndeten mehrere Patrouillen der Kantons- wie auch Regionalpolizei nach den Einbrechern. Nach rund 20 Minuten konnte das verdächtige Fahrzeug im Raum Baden gesichtet werden. Mittels Nagelgurte wurde versucht, das Fahrzeug zum Anhalten zu bringen. Mit letztlich vier platten Reifen ergriff die Täterschaft die Flucht Richtung Neuenhof und konnte dort in einem Waldgebiet aufgegriffen und verhaftet werden.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei Chilenen im Alter von 38 und 36 Jahren, ohne festen Wohnsitz in der Schweiz. Die Kantonspolizei muss nun prüfen, ob weitere Straftaten auf das Konto der beiden geht.

0 Kommentare

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page