top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Turgi: Türke ohne gültigen Führerausweis erfasst Kind und verletzt es mittelschwer

Am Samstag kollidierte ein Fahrzeuglenker in Turgi mit einem Kind. Das Kind verletzte sich dabei mittelschwer. Wie sich herausstellte, war der Lenker ohne gültigen Führerausweis unterwegs.

Symbolbild von Rudolf Ortner / pixelio.de


Der Unfall ereignete sich am Samstag, 2. September 2023, kurz vor 20 Uhr, in Turgi. Ein 33-jähriger Türke fuhr mit einem schwarzen Ford vom Bahnhof herkommend auf der Bahnhofstrasse in Richtung Untersiggenthal. Auf Höhe Bankweg spielte zum selben Zeitpunkt ein 6-jähriges Kind auf dem Gehweg und trat dabei auf die Fahrbahn. In der Folge kam es zur Kollision mit dem herannahenden Auto.


Das Kind wurde dabei mittelschwer verletzt und durch die Ambulanz ins Spital gebracht.

Wie sich anlässlich Tatbestandsaufnahme zeigte, lenkte der Autolenker das Fahrzeug ohne gültigen Führerausweis. Zwecks Feststellung der Fahrfähigkeit wurde beim Fahrzeuglenker durch die Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page