top of page
Suche

Turgi: Fussgängerin bei Kollision mit Auto auf Fussgängerstreifen schwer verletzt

Am frühen Dienstagabend prallte in Turgi ein Auto auf dem Fussgängerstreifen gegen eine Fussgängerin. Ein Rettungshelikopter flog sie schwer verletzt ins Spital.


Kapo AG / Bernhard Graser

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 21. November 2023, um 18 Uhr auf der Bahnhofstrasse in Turgi. Vom Bahnhof her betrat die 28-jährige Frau den dortigen Fussgängerstreifen. Als sie von der Mittelinsel her die andere Fahrbahnhälfte überqueren wollte, nahte ein Auto. Bei Dunkelheit und Regen stiess dieses frontal mit der Fussgängerin zusammen und schleuderte sie zu Boden.


Die Ambulanz forderte einen Rettungshelikopter an, der die 28-Jährige ins Spital flog. Nach ersten Angaben erlitt sie schwere Kopfverletzungen. Ihr Zustand wurde als kritisch bezeichnet.

Die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Sie nahm dem 85-jährigen Automobilisten den Führerausweis vorläufig ab.

Tags:

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page