top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Solothurn: Zytgloggeturm wird saniert

Der Zytgloggeturm, eines der ältesten Bauwerke der Stadt, muss saniert werden. Bei einer Besichtigung mit einer Grosshebebühne stellte das Stadtbauamt am historischen Turm diverse Schäden fest, die behoben werden müssen. Während der Bauarbeiten wird der Turm vollständig eingerüstet. Das Uhrwerk mit dem astronomischen Zifferblatt bleibt bis ca. Anfang Oktober für die Allgemeinheit verdeckt.

Zytgloggeturm Solothurn ist eingerüstet und wird saniert. Foto: Susanne Jutzeler / pixabay.com


Bei einer Bauwerksuntersuchung des Zytgloggeturms hat das Stadtbauamt Solothurn diverse Mängel im Dachbereich, am Mauerwerk und am Uhrwerk festgestellt. Aufgrund der Rinnstellen am Blechdach dringt bei Regen immer wieder Wasser in die obersten Räume ein. An der Holzverschalung des unteren Daches sind teilweise Verfärbungen durch vormalige Wassereintritte bei den Befestigungspunkten feststellbar. Zudem weisen die Fensterchen im Turm schadhafte Fensterkittstellen auf.


In enger Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege werden nun die Schäden saniert. Gleichzeitig mit der Dach- und Aussenhüllensanierung werden das Uhrwerk, die automatische Figurengruppe, der Glockenschläger sowie die Ziffernblätter restauriert. Für diese Sanierungsarbeiten wird das historische Bauwerk komplett eingerüstet. Die astronomische Uhr sowie das Schauspiel mit der Figurengruppe bleibt für die Allgemeinheit während den Bauarbeiten leider verborgen.


Verkehrseinschränkungen während der Bauzeit

Während der gesamten Bauzeit, die bis ca. Anfang Oktober 2022 dauert, kann es vereinzelt zu Verkehrsbehinderungen kommen. In Absprache mit der Polizei werden Umleitungen signalisiert. Die Aussenbestuhlung der umliegenden Restaurants müssen wegen der Baustelle leicht verschoben werden.


Es wird alles darangesetzt, die Einschränkungen möglichst gering zu halten. Das Stadtbauamt Solothurn dankt der Bevölkerung sowie den Laden- und Restaurantbesitzern für das Verständnis.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page