top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Solothurn: Kollision zwischen Auto und Linienbus beim Bahnhof - Autofahrer abgehauen

Vor dem Hauptbahnhof in Solothurn, im Bereich der Kreuzung Dornacherstrasse/Rötistrasse, ist am Donnerstagnachmittag, 17. August 2023, ein unbekannter Automobilist mit einem Linienbus kollidiert und verursachte dabei Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Originalfoto der Kapo SO


Am Donnerstag, 17. August 2023, um 15.55 Uhr, bog ein Linienbus der BSU (Busbetrieb Solothurn und Umgebung) vom Bahnhofplatz links in die Rötistrasse ein. Dabei kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Personenwagen, der auf der Dornacherstrasse fuhr. Personen wurden dabei nicht verletzt.

Am Bus entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Der Autolenker entfernte sich anschliessend von der Unfallstelle. Beim gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen grauen BMW der 3er-Serie. Dieser dürfte an der Fahrzeugfront Schäden aufweisen.


Zeugenaufruf

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang respektive zum unbekannten Fahrzeuglenker machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Solothurn in Verbindung zu setzen, Telefon 032 627 70 00.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page