top of page
Suche

Solothurn: Grosses Interesse am Naturmuseum

Im Jahr 2023 zählte das Naturmuseum Solothurn 47‘000 Besucherinnen und Besucher. "Dieses grosse Interesse an Naturthemen freut uns riesig", sagt Thomas Briner, Leiter des Naturmuseums Solothurn. Bemerkenswert ist, dass nach den Jahren mit reduzierten Besucherzahlen aufgrund der Pandemie, nun sogar der Spitzenwert vom Jahr 2019 übertroffen wurde.


Naturmuseum Solothurn

Die aktuelle Sonderausstellung "Spuren – Fährten, Frass und Federn" soll auch im neuen Jahr wieder viele Besucherinnen und Besucher ins Museum locken. (Bild: Nicole Hänni)


Im neuen Jahr hofft das Naturmuseum, dass neben den vielen Einzelbesuchern auch vermehrt wieder Gruppen und Schulklassen die Ausstellung besuchen.


Joya Müller, die Museumspädagogin meint dazu: "Da wir im letzten halben Jahr aufgrund von Renovationsarbeiten keine Sonderausstellung gezeigt haben, war der Aufmarsch von Schulklassen etwas geringer als in anderen Jahren. Die neue Ausstellung zum Thema Spuren ist aber bestens geeignet für den Besuch mit Schulklassen und ich bin sicher, diese werden das Angebot des Museums nutzen.“


Mehr Informationen: https://naturmuseum-so.ch/

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page