top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Sins: Fahrer eines roten Autos Unfall verursacht und abgehauen

Am Mittwochnachmittag stiessen in Sins drei Autos zusammen. Die Person am Steuer des hintersten Wagens machte sich aus dem Staub und wird gesucht.

Originalfoto der Kapo AG


Die Auffahrkollision ereignete sich am Mittwoch, 22. März 2023, gegen 16 Uhr auf der Aarauerstrasse ausserhalb von Sins. In Richtung Zentrum fahrend musste ein Renault auf Höhe des dortigen Metallverarbeitungsbetriebs bremsen, weil ein anderes Auto am Abbiegen war. Der nachfolgende VW hielt ebenfalls an, was die Person im dahinter aufschliessenden Autos aber offensichtlich übersah. Der rote Wagen prallte danach so heftig ins Heck des VW, dass dieser noch gegen den Renault geschoben wurde. Dabei entstand beträchtlicher Schaden.

Während die Insassen des Renault und des VW unverletzt ausstiegen, fuhr das rote Auto wieder los und verschwand in Richtung Sins.


Die Kantonspolizei in Muri (Telefon 056 675 76 20) sucht die Person im unbekannten roten Wagen sowie Augenzeugen.

Tags:

0 Kommentare

Hozzászólások

0 csillagot kapott az 5-ből.
Még nincsenek értékelések

Értékelés hozzáadása
bottom of page