top of page
Suche

Schüsse in Suhr oder Buchs, Tatverdächtiger festgenommen. Untersuchung läuft.

Nach mehreren Polizeinotrufen rückten in der vergangenen Nacht mehrere Patrouillen aus. Gemäss mehreren Meldungen seien im Raum Buchs und Suhr Schüsse gefallen. Im Zuge der Fahndung konnte der mutmassliche Tatverdächtige in Suhr festgenommen werden. Verletzt wurde niemand. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Symbolbild von Peter Smola / pixelio.de


Der Vorfall ereignete sich am Samstag, 2. September 2023. Kurz vor 22 Uhr gingen mehre Meldungen ein, wonach in Buchs und Suhr Schüsse gefallen seien. Einer der Melder gab an, dass eine Person geschossen habe und in der Folge mit einem Motorrad geflüchtet sei. Rasch rückten mehrere Patrouillen der Kantonspolizei sowie Regionalpolizei an die gemeldeten Ereignisorte aus. Zudem wurde umgehend eine Fahndung eingeleitet.

Um zirka 23 Uhr gelang es der Kantonspolizei Aargau, das vom Melder signalisierte Fahrzeug sowie die lenkende Person in Suhr festzustellen. Der 26-jährige Schweizer wurde umgehend festgenommen.


Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zur Klärung des Tathergangs und des Motivs eingeleitet. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete noch in der Nacht eine Strafuntersuchung.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating