top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Rümikon: Schwerer Verkehrsunfall fordert Verletzte

Am Montagabend ist es auf der Hauptstrasse zwischen Rümikon und Kaiserstuhl zu einer heftigen Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Es wurden mehrere Personen verletzt und alle drei Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Originalfoto der Kapo AG


Am 7. März 2023 fuhr ein Autofahrer mit seinem Citroen von Bad Zurzach in Richtung Kaiserstuhl. Aus noch unbekannten Gründen geriet er auf die Gegenfahrbahn und verursachte dort kurz nach 20 Uhr eine Streifkollision mit einem entgegenkommenden Toyota. Unglücklicherweise fuhr hinter besagtem Toyota noch ein weiteres Fahrzeug, worauf es zu einer heftigen Frontalkollision kam. An allen drei massiv demolierten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

In Anbetracht der heftigen Kollision verletzten sich zwei Personen glücklicherweise nur leicht und eine mittelschwer.


Anlässlich der Unfallaufnahme wurde beim Citroenlenker der Konsum von Alkohol festgestellt, weshalb die Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinprobe angeordnet hat.


Die Feuerwehr musste die Hauptstrasse zwecks Unfallaufnahme über mehrere Stunden sperren.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page