top of page
Suche

Rottenschwil: Vortritt übersehen - heftige Kollision bei Einmündung

Bei einer Einmündung ausserhalb von Rottenschwil stiessen am Mittwochabend zwei Autos heftig zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Strasse musste vorübergehend gesperrt werden.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 1. März 2023, um 18.50 Uhr auf der Mohrentalstrasse ausserhalb von Rottenschwil. Von Besenbüren kommend fuhr die Lenkerin eines Toyota Yaris an die Einmündung dieser Ausserortsstrecke heran. Dabei missachtete die 66-Jährige das Vortrittsrechts eines von Hermetschwil-Staffeln herannahenden Mercedes-Minivans. In der Folge stiessen die beiden Autos heftig zusammen.

Verletzt wurde niemand. Am Toyota entstand Totalschaden. Auch der Mercedes wurde stark beschädigt.


Für die Räumung der Unfallfahrzeuge und die Reinigung der Fahrbahn musste die Polizei beide Strassen bis gegen 20.30 Uhr sperren. Die Feuerwehr leitete den Verkehr grossräumig um.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page