top of page
Suche

Riedholz: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall - auch Kinder in den Autos

Auf der Baselstrasse in Riedholz hat sich am Montagmorgen, 25. März 2024, eine Kollision mit drei beteiligten Autos ereignet. Zwei Autolenker haben sich dabei Verletzungen zugezogen, die eine Einweisung in ein Spital erforderlich machten.

Kapo SO / Bruno Gribi


Originalfoto der Kapo SO


Am Montag, 25. März 2024, um 7.40 Uhr, war ein Mann mit einem weissen Seat auf der Baselstrasse in Riedholz in Richtung Flumenthal unterwegs. Im Bereich einer Bäckerei wollte der vor ihm fahrende Automobilist mit seinem Citroen nach links zur Bäckerei abbiegen. Wegen des Gegenverkehrs musste er sein Fahrzeug vor dem Abbiegen bis zum Stillstand abbremsen. Dies bemerkte der Seat-Lenker offenbar zu spät. Trotz Brems- und Ausweichmanöver kollidierte der Seat-Lenker mit dem Heck des stehenden Citroens und anschliessend auf der Gegenfahrbahn seitlich-frontal mit einem weiteren Citroen, welcher in Richtung Solothurn unterwegs war.


Beide Citroen-Lenker zogen sich bei der Kollision Verletzungen zu, die eine Einweisung durch den Rettungsdienst in ein Spital erforderlich machten. Zudem wurden die zwei im Seat mitfahrenden Kinder ebenfalls zur ärztlichen Kontrolle in ein Spital gebracht.


Aufgrund dieses Ereignisses kam es auf der Baselstrasse zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen.

0 Kommentare

Комментарии

Оценка: 0 из 5 звезд.
Еще нет оценок

Добавить рейтинг