top of page
Suche

Rheinfelden: Über Stopp gefahren und heftigen Crash verursacht

Am Ostermontag ereignete sich in Rheinfelden ein Verkehrsunfall. Eine Fahrzeuglenkerin missachtete nach ersten Erkenntnissen ein Stoppsignal und kollidierte frontal mit einem anderen Fahrzeug.


Kapo AG / Vanessa Rumpold


Originalfoto der Kapo AG


Am 1. April 2024 ereignete sich gegen 20.00 Uhr bei der Einmündung Spitalstrasse / Salinenstrasse eine Kollision. Eine 55-jährige Fahrzeuglenkerin fuhr mit ihrem Nissan Micra von der Spitalstrasse in Richtung Parkweg. Dabei dürfte sie nach ersten Erkenntnissen ein Stopp-Signal missachtet haben und kollidierte frontal in die Seite eines herannahenden BMWs.


Sämtliche Fahrzeuginsassen wurden zwecks Kontrolle in ein Spital überführt. Es entstand an beiden Fahrzeugen beträchtlicher Sachschaden.


Die Unfallverursacherin wird bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating