soaktuell.ch macht einen guten
Job. Das unterstütze ich:  

SPONSORED POSTS

Rheinfelden: Auf A3 in Schneeräumungsfahrzeug geprallt

In der Nacht prallte ein Automobilist auf der A3 bei Rheinfelden gegen das Heck eines Schneeräumungsfahrzeuges. Er wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis ab.

Symbolbild von Rainer Sturm / pixelio.de


Der Unfall ereignete sich am Montag, 25. Januar 2021, um 1.45 Uhr auf der A3 in Fahrtrichtung Zürich. Auf diesem Abschnitt waren zu diesem Zeitpunkt Schneeräumungsarbeiten im Gange. Ein Automobilist näherte sich von hinten einem Räumfahrzeug, das mit gesenktem Schneepflug den Überholstreifen von einer dünnen Schneeschicht befreite. In der Folge prallte der Dacia bei Rheinfelden heftig ins Heck des schweren Unterhaltsfahrzeuges.


Eine Ambulanz brachte den 39-jährigen Automobilisten mit Verdacht auf Rückenverletzungen ins Spital. Am Auto entstand Totalschaden. Auch am Lastwagen des Unterhaltsdienstes entstand grosser Schaden.


Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.


Aufgrund des Verdachts auf Betäubungsmitteleinfluss ordnete die Staatsanwaltschaft beim Automobilisten eine Blut- und Urinprobe an. Die Kantonspolizei Aargau nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

27 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2021 soaktuell.ch  by jaeggiMEDIA GmbH