top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Recherswil: Brand beim Waldhaus wurde gelegt – Polizei sucht Zeugen

Beim Waldhaus in Recherswil wurde am Freitagmorgen ein Teil der Fassade durch einen Brand beschädigt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Originalfoto der Kapo SO


Am Freitag, 22. April 2022, gegen 7.20 Uhr, hat eine Passantin beim Waldhaus in der Willadingenstrasse in Recherswil einen Brand bemerkt und umgehend die Kantonale Alarmzentrale verständigt. Die Feuerwehr Recherswil konnte das Feuer bei einem Seitenfenster des Holzgebäudes rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Nach derzeitigen Erkenntnissen ist der Brand auf menschliches Verschulden zurückzuführen. Die Kantonspolizei Solothurn hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und bittet in dem Zusammenhang die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, die sich zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen beim Waldhaus aufgehalten haben oder in dem Gebiet verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn (Telefon: 032 627 71 11) in Verbindung zu setzen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page