top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Projektierung der Velovorzugsroute Zofingen–Oftringen–Aarburg startet

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau startet mit der Projektierung der Velovorzugsroute Zofingen–Oftringen–Aarburg. Als erstes werden nun Vermessungsarbeiten ausgeführt. Die Bauarbeiten für die Velovorzugsroute starten voraussichtlich 2028.


Departement Bau, Verkehr und Umwelt

Ende Juni 2023 hat der Grosse Rat die Velovorzugsroute Zofingen–Oftringen–Aarburg im Richtplan festgesetzt. Nun startet das Departement Bau, Verkehr und Umwelt mit der Projektierung der rund 5,5 Kilometer langen Velovorzugsroute im Raum Zofingen–Oftringen–Aarburg. In einem ersten Schritt werden Vermessungsarbeiten durchgeführt.


Nach dem Vorprojekt kann der Kanton dann die weitere Planung in Angriff nehmen. Es folgt das konkrete Bauprojekt, die Auflage sowie die Kreditsprechung. Die Realisierung der Velovorzugsroute, die vom Bahnhof Zofingen über Oftringen nach Aarburg Städtli führt, erfolgt voraussichtlich 2028.


Teil der Velovorzugsroute Zofingen–Olten–Lenzburg

Die Velovorzugsroute Zofingen–Oftringen–Aarburg ist im Agglomerationsprogramm AareLand 4. Generation eingegeben und wird vom Bund finanziell unterstützt. Die konkreten Kosten für das Projekt werden im Rahmen des Bauprojekts ermittelt.


Die gesamte Velovorzugsroute soll dereinst von Zofingen über Olten bis Lenzburg führen; Zofingen–Oftringen–Aarburg ist davon die erste Etappe. Die Velovorzugsroute bietet eine sichere, attraktive und direkte Verbindung für den Veloverkehr.

Weitere Velovorzugsrouten im Kanton Aargau

Es sind zusätzliche Velovorzugsrouten im Kanton Aargau vorgesehen. Zusammen mit dem Kanton Zürich wird eine Velovorzugsroute von Brugg via Baden nach Zürich geplant. Ein Seitenast dieser Velovorzugsroute wird von Baden nach Dättwil führen.


Auch im nördlichen Teil des Kantons soll zukünftig eine Velovorzugsroute realisiert werden. Als Vororientierung hat der Grosse Rat die Velovorzugsroute von Rheinfelden nach Kaiseraugst in den Richtplan aufgenommen. Sie soll zukünftig bis nach Basel führen.


Grafik: Velovorzugsroute führt vom Bahnhof Zofingen über Oftringen nach Aarburg Städtli. Situationsplan Kanton Aargau

0 Kommentare

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page