top of page
Suche

Olten: Zwei Algerier nach Fahrzeugaufbruch festgenommen

Am Sonntagmorgen konnten mehrere Polizeipatrouillen von der Polizei Kanton Solothurn zwei Männer festnehmen, welche Deliktsgut auf sich trugen.

Archivbild der Polizei


Am Sonntag, 16. Oktober 2022, um 7 Uhr, ging die Meldung über einen Fahrzeugaufbruch in Olten ein. Umgehend rückten mehrere Patrouillen der Polizei Kanton Solothurn aus und konnten am Amthausquai in Olten zwei männliche Personen anhalten. Bei der anschliessenden Kontrolle der beiden Männer kam Deliktsgut zum Vorschein. Das Deliktsgut konnte mehreren aufgebrochenen Fahrzeugen zugewiesen werden. Die Polizei hat die beiden Algerier im Alter von 27 und 28 Jahren für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Hinweis der Polizei

Verschliessen Sie immer Ihr Auto, auch bei einer kurzen Abwesenheit. Zusätzlich bitten wir Sie, dass keine Wertgegenstände und Taschen im Auto zurückgelassen werden. Wenn verdächtige Personen gesichtet werden, welche von Fahrzeug zu Fahrzeug gehen und versuchen diese zu öffnen oder aufbrechen, bitten wir Sie, dies umgehend via Polizeinotruf 117 zu melden.

Tags:

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page