top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Olten: Wohnwagen durch Brand komplett zerstört

An der Industriestrasse in Olten ist am späten Sonntagabend, 7. April 2024, ein dort abgestellter Wohnwagen aus noch zu klärenden Gründen in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Ernsthaft verletzt wurde niemand. Ermittlungen zur Schadenhöhe und zur Brandursache sind im Gang.

Kapo SO / Bruno Gribi


Originalfoto der Kapo SO


Am Sonntagabend, 7. April 2024, um 23.15 Uhr, nahm eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn im Rahmen einer dienstlichen Verrichtung an der Industriestrasse in Olten Rauchgeruch wahr. Beim anschliessenden Kontrollgang konnten sie im Vorbau eines abgestellten Wohnwagens Feuer feststellen. Unverzüglich wurde die im betroffenen Wohnwagen lebende Person evakuiert, ebenso die Nutzer der umliegenden Wohnwagen.


Beim Eintreffen der Feuerwehr Olten stand der Wohnwagen bereits in Vollbrand. Trotz raschem Löscheinsatz wurde dieser durch das Feuer komplett zerstört. Zudem wurden mehrere in der Nähe abgestellte Wohnwagen durch das Feuer und die grosse Hitze in Mitleidenschaft gezogen.


Eine Person wurde durch den Rettungsdienst zur ärztlichen Kontrolle vorsorglich in ein Spital gebracht. Die Brandursache und die Schadenhöhe sind Gegenstand von laufenden Ermittlungen.

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page