top of page
Suche

Olten will von Erfahrungen der Seniorinnen und Senioren profitieren

Im Jahr 2021 hat Pro Senectute die Altersfreundlichkeit in Olten untersucht. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Empfehlungen für hindernisfreie Bewegung im öffentlichen Raum vertiefen. Zeigen Sie uns Orte, die Sie verändern möchten. Wo braucht es bequeme Sitzgelegenheiten? Wie kommen Sie zum Einkaufen oder zum Bus? Was vermissen Sie auf Ihrem Weg dorthin?

Gemeinsam mit Studierenden der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW führen wir Begehungen auf der rechten Stadtseite durch nachdem solche Begehungen im November 2022 auf der linken Stadtseite zahlreiche Rückmeldungen ergab.


Wir laden alle, die älter als 60 Jahre sind ein, uns beim Spazieren zu zeigen, was Ihnen wichtig für einen altersgerechten öffentlichen Raum in Olten ist. Die Begehungen dauern inklusive Pausen etwa 1 Stunde. Auch wer auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen ist, wer schlecht sieht oder hört, ist herzlich eingeladen. Die Begehungen werden je nach Anmeldungen in den Sprachen Deutsch, Italienisch, Türkisch, Albanisch und Spanisch stattfinden.


Termin: Donnerstag, 30. März 2023 von 14-16 Uhr. Treffpunkt je nach Anmeldungen

Zur besseren Organisation bitten wir Sie, sich bis zum 20. März 2023 per Mail an sozialregion@olten.ch oder per Tel. 062 206 12 26 mit folgenden Informationen anzumelden: Name, Adresse, Alter, evtl. Mobilitätshilfen, bevorzugte Sprache.


Nach Anmeldeschluss stellen wir Gruppen zusammen, die möglichst nah an dem Ort sind, an denen Sie wohnen.


Foto: Franz Haindl / pixelio.de

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating