top of page
Suche

Olten: Städtepartnerschaft mit Altenburg geht ins 30. Jahr

Im Vorfeld des 30-Jahr-Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Olten und Altenburg/Thüringen hat diese Woche eine Delegation der Stadt Olten einen Besuch in Ostdeutschland abgestattet.

Besuch in Altenburg (v.l.n.r.: Stadtrat Raphael Schär-Sommer, Oberbürgermeister André Neumann, Thomas Knechtel, Beauftragter für die Städtepartnerschaft in Altenburg, Stadtpräsident Thomas Marbet, Stadtrat Nils Loeffel und Stadtschreiber Markus Dietler.). Foto zVg.


Erstmals in seiner Funktion als Stadtpräsident dabei war Thomas Marbet; erstmals überhaupt in Altenburg waren die beiden Stadtratsmitglieder Nils Loeffel und Raphael Schär-Sommer. Mit von der Partie war zudem Stadtschreiber Markus Dietler, der seit gut zwei Jahrzehnten die Städtepartnerschaft auf Seiten der Stadt Olten betreut.

Auf dem Programm standen neben einem Arbeitstreffen mit dem Oberbürgermeister André Neumann – mit Präsentation der Vision Altenburg 2030 in Theorie und vor Ort – unter anderem ein Besuch einer Sitzung des Bauausschusses des Altenburger Stadtrats sowie ein Treffen mit den Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat.


Zum 30-Jahr-Jubiläum der Städtepartnerschaft ist im kommenden Jahr eine Einladung für eine Altenburger Delegation ans Oltner Schulfest geplant.

Tags:

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page