top of page
Suche

Olten: Mann überfallen, verletzt und ausgeraubt

Im Bereich des Bahnhofes ist an der Tannwaldstrasse in Olten am frühen Freitagmorgen ein Mann von zwei Personen tätlich angegriffen, dabei verletzt und ausgeraubt worden. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

Symbolbild von Luis Villasmil / unsplash.com


In der Nacht auf Freitag, 21. Juli 2023, kurz vor 3 Uhr, wurde ein Mann an der Tannwaldstrasse in Olten, im Bereich des Bahnhofes, von zwei Personen tätlich angegriffen. Dabei wurde das Opfer verletzt, was eine ärztliche Kontrolle nach sich zog.


Die beiden mutmasslichen Täter – ein Mann und eine Frau -nahmen dem Mann eine Bauchtasche ab und flüchteten in Richtung Bahnhofunterführung. Das Signalement der beiden Unbekannten wird wie folgt beschrieben: Die Frau ist schlank, zirka 160 – 170 Zentimeter gross und hat schwarze Haare; der Mann ist zirka 180 – 190 Zentimeter gross und hat kurze dunkle Haare.

Die Polizei hat Ermittlungen zu den Umständen, dem Hergang und zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, welche den Vorfall beobachtet haben, oder Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Olten zu melden, Telefon 062 311 80 80.

Tags:

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação