top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Oensingen-Balsthal: 57-jährige Autolenkerin wegen Übermüdung bei Selbstunfall verletzt

Bei einem Selbstunfall in der äusseren Klus bei Oensingen ist am Samstagmorgen eine Autolenkerin leicht verletzt worden. Ihr Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Originalfoto der Kapo SO


Am Samstag, 19. März 2022, gegen 6.10 Uhr, fuhr eine Autolenkerin auf der Solothurnstrasse von Oensingen in Richtung Balsthal. Nach ersten Erkenntnissen verlor sie infolge von Übermüdung die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte sie mit einem Steinschlagnetz und das Auto wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo es schliesslich auf der rechten Seite liegend zum Stillstand kam.


Ersthelfer kümmerten sich um die leicht verletzte 57-jährige Autolenkerin. Sie wurde mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Verkehr wurde von der Polizei an der Unfallstelle vorbeigeführt. Gegen 7.20 Uhr war die Unfallstelle geräumt.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page