top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Obersiggenthal: Motorrad fuhr bei Rot - Unfall

Bei der Lichtsignalanlage der Siggenthalerbrücke überfuhr gestern Nachmittag ein Motorradlenker das Rotlicht und prallte in einen Personenwagen.


Kapo AG / Daniel Saridis

Originalfoto der Kapo AG


Kurz nach 15.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Schweizer mit seiner Yamaha auf der Landstrasse in Richtung Nussbaumen. Aus unbekannten Gründen überfuhr er dabei das Rotlicht an der Kreuzung der Siggenthalerbrücke und kollidierte in der Folge mit einer korrekt abbiegenden Automobilistin.


Die Autofahrerin blieb unverletzt und der Motorradfahrer kam mit Schürfungen davon. Gleichwohl wurde er an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund CHF 15'000.00.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page