top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Nationalrat: Folgt Rémy Wyssmann auf Walter Wobmann?

Die SVP Kriegstetten hat einstimmig Kantons- und Gemeinderat Rémy Wyssmann für die Nationalratswahlen 2023 nominiert. Nationalrat Walter Wobmann wird auf Ende der laufenden Legislatur nicht mehr zur Wiederwahl antreten. Bei der SVP Kanton Solothurn geht es also darum, diesen zweiten Solothurner SVP-Sitz, neben Nationalrat Christian Imark, wieder zu besetzen.


SVP Kriegstetten

Rémy Wyssmann, geboren am 20. Juni 1967, ist politisch genetisch belastet: sein Grossvater war der Amme von Derendingen Walter Weber (Gemeindepräsident 1969 – 1982; Kantonsrat 1946 – 1974; Ständerat 1971 – 1987), der den Buben Rémy auf seinen Knien hocken liess und dabei von seinen politischen Aufgaben berichtete.


Rémy Wyssmann hat die vom Grossvater angeerbte politische Erfahrung in seinen bisherigen Ämtern bereits gut gebrauchen können: Er ist Mitinitiator der Initiative „Jetz si mir draa“ und befindet sich derzeit mit seinen weiteren überparteilichen Initiativen „Hände weg vom Katasterwert“ und „Hände weg von den Abzügen“ auf der Zielgeraden.


Wyssmann hat sich sowohl auf kantonaler Ebene wie auch auf Bundesebene einen Namen als hartnäckiger Verfechter von Transparenz und Rechtsstaatlichkeit gemacht. Landesweit erregte er Aufsehen, indem er die öffentliche Zugänglichmachung millionenschwerer Impfstofflieferverträge rechtlich durchsetzte. Auch in seiner Funktion als Vorstandsmitglied von „Versicherte Schweiz“ setzt er sich bundesweit für die Interessen der kleinen Leute ein. Auf seine Motivation angesprochen, für den Nationalrat zu kandidieren, antwortete Wyssmann: "Ich möchte mich für die Interessen der 8 Millionen Versicherten in der Schweiz auch im Parlament einsetzen."

Rémy Wyssmann ist seit 1997 unabhängiger Rechtsanwalt, Notar und Fachanwalt für Haftpflicht- und Versicherungsrecht mit eigener Kanzlei in Oensingen. Er ist nebenberuflich Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten. Er ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Söhne im Alter von 22 und 24 Jahren. Rémy Wyssmann war Leiter des Rechtsdienstes in der Regiobank Solothurn (1994-1997).

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page