top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Nach Publikation von verpixelten Bildern: 19-jähriger Bulgare hat sich gestellt

Im Zusammenhang mit dem am 29. Januar 2022 auf ein Gleis gestossener Mann konnte gestern ein tatverdächtiger Mann festgenommen werden.


Staatsanwaltschaft Kanton SO

Symbolbild von Paul-Georg Meister / pixelio.de


Am Abend des 29. Januar 2022, um ca. 21:00 Uhr, wurde im Bahnhof Olten ein Mann von einem Unbekannten nach einer verbalen Auseinandersetzung auf das Gleis 2 gestossen. Der gestossene Mann konnte sich selber vor dem einfahrenden Zug auf den Bahnsteig retten. Er blieb unverletzt.


Zeugen konnten auf dem Perron 2/3 die verbale Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und dem Tatverdächtigen beobachten und die Situation sowie die Beteiligten fotografieren.


Tatverdächtiger Mann festgenommen

Im Nachgang zur Veröffentlichung der verpixelten Bilder (soaktuell.ch hat am 2. März 2022 berichtet) hat sich gestern eine tatverdächtige Person bei der Polizei Kanton Solothurn gemeldet. Er wurde vorläufig festgenommen. Es handelt sich dabei um einen 19-jährigen Bulgaren.


Aufgrund der erfolgreichen Öffentlichkeitsfahndung wurden die verwendeten Bilder auf soaktuell.ch gelöscht.

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page