top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Mitarbeitende der UBS Region Aargau/Solothurn rennen für guten Zweck

Mit dem Charitylauf "Run4Kids" konnten in der Region Aargau/Solothurn 2'740 Franken für wohltätige Organisationen, die sich für Kinder und deren Gesundheit einsetzen, gesammelt werden.


UBS

UBS Team-Lauf in Solothurn. Foto: UBS Media Relations


Die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen ist das Hauptanliegen der Fit4Future Foundation. Mit vielfältigen Programmen motiviert die Stiftung Mädchen und Jungen zu mehr Bewegung im Alltag und gibt spielerische Impulse zu den Themen Ernährung und Brainfitness. Einmal jährlich organisiert die Stiftung in Zürich zudem den Charitylauf "Run4Kids".


UBS unterstützt den Charitylauf "Run4Kids" bereits seit mehreren Jahren. Dieses Jahr auch in der Region Aargau/Solothurn, wo an den Standorten Aarau, Baden, Olten, Solothurn und Wohlen Teamläufe von UBS-Mitarbeitenden organisiert wurden.

Für jeden von den Mitarbeitenden zurückgelegten Kilometer spendet UBS Community Impact Schweiz fünf Franken. So konnten 2'740 Franken für den guten Zweck gesammelt werden. Mit dem Erlös werden Organisationen unterstützt, die sich für das Wohl und die Gesundheit von Kindern in der Schweiz einsetzen. Dieses Jahr wird – neben der nationalen Gesundheitsinitiative «fit4future» – die Stiftung IdéeSport mit ihrem Programm "OpenSunday" begünstigt. Dieses ermöglicht Kindern mit und ohne Beeinträchtigung an Sonntagen den gleichberechtigten Zugang zu öffentlichen Sporthallen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page