top of page
Suche

Magden: Nordafrikanische Kriminaltouristen auf nächtlicher Diebestour gefasst

Ein Anwohner ertappte in der Nacht zwei Unbekannte, die sein Auto aufgebrochen hatten. Auf der Fahndung konnten zwei junge Männer unter dringendem Tatverdacht festgenommen.

Symbolbild von Bastian Pudill / unsplash.com


Das Bellen seines Hundes weckte den Bewohner eines Hauses in Magden am Montag, 9. Oktober 2023, gegen drei Uhr. Sofort schaute er nach und sah zwei Unbekannte, die draussen neben seinem parkierten Autos standen. Eine Scheibe war eingeschlagen. Während der Anwohner seinen Hund holte, rannten die Verdächtigen davon. Als er sich nach ihnen umsah, hörte er aus einer nahen Garagenbox Stimmen.


Inzwischen waren mehrere Patrouillen von Polizei und Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit im Anmarsch. Diese spürten in der Garagenbox die beiden Gesuchten in einem Auto sitzend auf. Beide liessen sich widerstandslos festnehmen.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei Algerier im Alter von 16 und 20 Jahren ohne Wohnsitz in der Schweiz. In der gleichen Nacht gingen aus Magden weitere Meldungen über Autoaufbrüche ein. Nach ersten Erkenntnissen dürften diese ebenfalls auf das Konto der beiden Algerier gehen. Entsprechende Ermittlungen der Kantonspolizei Aargau sind im Gange.

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating