top of page
Suche

Lidl Schweiz verkauft Olivenöl "Olivar Tradicional" aus Spanien

In bestimmten spanischen Bergregionen ist eine Mechanisierung der Olivenölproduktion sehr schwierig bis unmöglich. Alles wird noch von Hand gemacht. Lidl Spanien unterstützt die Bauern in diesen Regionen und garantiert ihnen einen Mindestpreis. Jetzt bringt Lidl Schweiz dieses traditionell hergestellte Olivenöl in die Schweizer Filialen.

Olivenöl Lidl Schweiz (Foto: obs/LIDL Schweiz)


"Olivar Tradicional", so werden Anbaugebiete in Spanien bezeichnet, die nur schwer zugänglich sind, wodurch die Mechanisierung der Produktion sehr schwierig bis unmöglich wird. Entsprechend erfordert der Herstellungsprozess viel Handarbeit, was eine ursprüngliche und schonende Herstellung des Olivenöls garantiert. Allerdings wird durch den Verzicht auf Maschinen eine vergleichsweise hohe Zahl an Personen benötigt. Die daraus resultierenden Mehrkosten bedrohen die Rentabilität der Olivenölproduktion für die Bauern.


Gerade um diese schonende Produktionsweise zu unterstützen und um den traditionellen Olivenanbau beizubehalten, hat Lidl Spanien reagiert und einen Absatzkanal für nachhaltiges Extra Natives Olivenöl "Olivar Tradicional" geschaffen. In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Landwirtschaft und dem Bauernverband UPA wird den Bauern ein fairer Mindestpreis für das Olivenöl garantiert.


Jetzt kooperieren Lidl Schweiz und Lidl Spanien und bringen das traditionell hergestellte Olivenöl erstmals in die 160 Lidl-Filialen in der Schweiz. Ab 28. Februar 2022 ist das Olivenöl für 9.99 CHF auf Aktionsbasis nur für kurze Zeit erhältlich.


0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page