top of page
Suche

Lidl Schweiz: Grösste Bio-Preissenkung der Geschichte wegen Rekordumsatz im Bio-Sortiment

Lidl Schweiz senkt ab sofort die Preise von über 100 Bio-Artikeln. Im vergangenen Jahr erzielte der Detailhändler mit seinem Bio-Sortiment einen neuen Rekordumsatz. Mit der grössten Bio-Preissenkung in seiner Geschichte bedankt sich der Detailhändler bei seiner Kundschaft.


Lidl Schweiz

Foto: Lidl Schweiz


Lidl Schweiz folgt seinem Versprechen, stets das beste Preis-Leistungsverhältnis in der Schweiz zu bieten. Erst kürzlich verkündete der Detailhändler, dass er im Verlauf des Jahres 2023 den Preis von über 600 konventionellen Produkten herabsetzte. Nun reduziert er auch dauerhaft die Preise von über 100 Bio-Produkten. Dies entspricht knapp einem Drittel seiner 350 Bio-Artikeln im Dauersortiment.


Seine Eigenmarkenprodukte mit Bio-Zertifizierung vertreibt Lidl Schweiz unter dem Label "Bio Organic". Davon stammen die mit dem Schweizer Kreuz gekennzeichneten Produkte aus Schweizer Produktion und werden nach den Richtlinien von Bio-Suisse hergestellt.


Obwohl Lidl Schweiz gemäss Preisvergleichen von den Konsumentenmagazinen K-Tipp (14/23) und Beobachter (02/24) bei Lebensmitteln in Bio-Qualität bereits vorher am günstigsten war, senkt der Detailhändler weiter seine Preise.


Von der Preisreduktion sind vor allem Produkte des täglichen Bedarfs im Bio-Segment betroffen wie Milch, Brot, Fleisch sowie Obst und Gemüse. Konkret bietet der Detailhändler etwa Bio-Vollmilch, Bio Haferdrink, Bio-Holzofenbrot dunkel, Bio-Weiderind-Geschnetzeltes, Bio-Rüebli und über 95 weitere Produkte im Durchschnitt neun Prozent dauerhaft günstiger an. Dabei geht der Dauertiefpreis von über 100 Bio-Produkten nicht zulasten der Bio-Produzenten, sondern wird von Lidl Schweiz selbst getragen.


Die Nachfrage nach Bio-Produkten ist bei Kundinnen und Kunden in den vergangenen Jahren stets gestiegen. Dies spiegelt sich auch in dem Umsatzzahlen von Lidl Schweiz wider: Im Vergleich zum Vor-Pandemie-Jahr 2019 wuchs der Umsatz mit Bio-Produkten im Jahr 2023 beim Detailhändler um über 100 Prozent.


Die Freude über diesen enormen Zuwachs teilt der Smart Discounter mit seiner stetig wachsenden Kundschaft: "Aufgrund des hervorragenden Geschäftsverlaufs wollen wir etwas vom Erfolg an unsere Kundinnen und Kunden zurückgeben. Deshalb führen wir die grösste Bio-Preissenkung durch, die wir je in der Geschichte von Lidl Schweiz gemacht haben. Unser Ziel ist es, Bio-Lebensmittel für alle erschwinglich zu machen.", erklärt Nicholas Pennanen, CEO bei Lidl Schweiz.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page